VIDAM®

VIDAM® - Vollautomatisches Sauberkeitsmessgerät für filmische Verunreinigungen

  • VIDAM liefert quantitative Ergebnisse in g/cm²
  • VIDAM ermöglicht die direkte Weiterprozessierung Ihrer Bauteile dank zerstörungsfreier Prüfung
  • VIDAM lässt sich sehr einfach bedienen und arbeitet vollautomatisch
  • VIDAM bietet die Möglichkeit, Grenzwerte zu ermitteln und gegen diese zu prüfen
  • VIDAM liefert qualitative Ergebnisse. Die Ursache von Verunreinigungen ist über eine Datenbankoption identifizierbar

VIDAM® ist ein Sauberkeitsmessgerät, welches durch vakuum-induzierte Desorption chemisch-filmische Verunreinigungen auf der gesamten Produktoberfläche nachweist. Sowohl einzelne Bauteile als auch Baugruppen werden zerstörungsfrei und vollautomatisch geprüft.

Durch das spektrale Messverfahren werden Verunreinigungen eindeutig identifiziert und ihren Ursachen zugeordnet.

Darüber hinaus liefert Ihnen VIDAM® quantitative Messwerte in Gramm pro Oberfläche oder pro Bauteil und ermöglicht somit die Festlegung zweckmäßiger Prüfwerte.

  • Je nach Einsatzgebiet können Sie zwischen einem VIDAM® pre und fine wählen
  • Durch seinen partikelarmen sowie schwermetall- und silikonfreien Aufbau erfüllen VIDAM®-Systeme die Anforderungen verschiedenster Branchen an den Betrieb in Sauber- und Reinräumen.

VIDAM® pre

VIDAM® fine

Nachweisgrenze absolut

50 µg

5 µg

Einsatzbereiche (bspw.)

Bauteilprüfung nach Fein- und Feinstreinigung (z.B. Wareneingang)

Messbare Fertigungshilfsstoffe

Verschiedene Öle und Fette, Kühlschmierstoffe, Reiniger, Konservierungsstoffe, Lösungsmittel, Löt-Flussmittel und andere

Materialien

Edelstahl, Aluminium, Kupfer, Nickel, Titan, Glas, Keramik, vakuumtaugliche Kunststoffe, andere Kunststoffe nach Rücksprache

Hat VIDAM® Ihr Interesse geweckt? Kommen Sie auf uns zu, wenn Sie Interesse an einem System haben. Gern stellen wir Ihnen die Geräte in Ihrem Hause vor oder laden Sie zu uns ein, damit Sie sich direkt einen Eindruck über die technischen Vorteile verschaffen können.

  • VIDAM®-Systeme können auch gemietet werden

Hauseigene Geräte können je nach Verfügbarkeit auch zur Miete angeboten werden. Eine Dienstleistungsanalyse ist ebenfalls möglich.